kl'ng

Stepout

Notizen

  • Wenn du die kurzen Stücke der Stufen/Lamellen in der Basisversion zeichnest, denke an einen Kreis.
  • Natürlich kannst du die kurze Linie nach belieben variieren. In der letzten Runde bevorzuge ich aber immer die Kreislinie, damit in der Mitte eine Kugel entsteht.
  • Auch das Kreuz des Grundgerüsts kannst du variieren.
  • Dieses Muster heißt kl'ng, weil es sich anhört wie ein Glückchen. Je kleiner die Kugel, umso heller klingt es, wenn man es schüttelt.

© Theresa Feßler. Alle Rechte vorbehalten.

Startseite | Impressum | Datenschutz

Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.

Alle genannten Firmen-, Produkt- und Markenbezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und in der Regel marken-, gebrauchsmuster- oder patentrechtlich geschützt